Staatsanwalt ermittelt

Bluttat in Hochdorf: Tote Frau obduziert 

+
In diesem Haus wurde die 48-Jährige gefunden.

Ludwigshafen/Hochdorf – Das Obduktionsergebnis der Mainzer Rechtsmedizin bringt am Dienstag Licht ins Dunkel der schrecklichen Bluttat in Hochdorf.

Grausiger Fund für die Ermittler am Wochenende: Eine 48-jährige Frau liegt blutüberströmt in ihrer Wohnung in Hochdorf (WIR BERICHTETEN). Sie ist tot – der Tatort an dem es auch gebrannt hatte ist für die Beamten zunächst ein Rätsel.

Fotos vom Tatort in Hochdorf

Schnell gerät ihr Lebensgefährte (52) in den Verdacht, für die Bluttat verantwortlich zu sein. Er wird festgenommen und sitzt seitdem in U-Haft. Die Obduktion der Leiche sollte Klarheit für die weiteren Ermittlungen bringen. Am Dienstag steht fest: Auf die Frau wurde mehrmals eingestochen. Todesursache: Verbluten...

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare