Hast Du etwas mitbekommen?

Dackel beißt Spaziergänger! Polizei sucht Herrchen

+
Rauhaardackel beißt Spaziergänger (Symbolfoto)

Lorsch - Eigentlich will ein Passant nur eine Runde spazieren gehen, doch dabei wird er von einem Dackel in den Finger gebissen. Was genau passiert ist:

Am Samstag (7. April) gegen 11:30 Uhr läuft ein Spaziergänger die Odenwaldallee entlang. Plötzlich wird er von einem Rauhaardackel angesprungen. Als der Mann versucht, den Hund von seinem Hosenbein zu verscheuchen, wird er in den rechten Zeigefinger gebissen.

Das Herrchen des Dackels kommt kurz darauf mit dem Fahrrad angefahren. Ohne seine Personalien anzugeben, verschwindet er gemeinsam mit dem Vierbeiner wieder. 

Bei dem Hundebesitzer soll es sich um einen schlanken Mann mit blonden Haaren gehandelt haben. Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder der Identität des Hundehalters machen können, sollen sich bei der Polizei Heppenheim (☎06252/7060) melden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

Landau: Mädchen (9) in Kirche sexuell belästigt

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Verkehrsrowdy fährt Polizeibeamten um!

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Passagier verletzt sich in Regionalexpress – weil Lokführer betrunken ist

Kommentare