Fahrradfahrer gesucht

Radfahrer verursacht Sachschaden und verschwindet

+
Radfahrer rastet nach Zusammenstoß mit Auto aus (Symbolfoto)

Landau – Eine Autofahrerin will abbiegen und kommt kurz zum Stehen. Dadurch stößt ein Radfahrerin mit dem Auto zusammen. Der Mann wird aggressiv und schlägt auf das Auto.

Am Donnerstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, fährt eine BMW-Fahrerin die Batschkaststraße entlang. Als sie an eine Kreuzung kommt, will sie in die Horstraße abbiegen. Dabei tastet sich die Fahrerin langsam in den Einmündungsbereich hinein. Als sie steht, kommt von links ein Radfahrer angefahren und prallt ungebremst auf das Auto.

Der Fahrradfahrer lässt sich auf das Auto fallen, schreit die Autofahrerin an und beleidigt sie. Zudem schlägt er mehrfach auf die Motorhaube des BMWs. Der Radfahrer kriegt sich wieder ein und fährt mit seiner Tochter, die auch mit dem Rad unterwegs ist, einfach weiter. 

Die Autofahrerin fordert den Mann auf Stehen zu bleiben bis die Polizei kommt, doch er hält nicht an. Er ruft nur zu der Frau zurück, dass er für sowas keine Zeit habe.

Durch den Aufprall entsteht ein Sachschaden von 2.000 Euro. Die Polizei fahndet nun den Radfahrer. Er ist etwa 40 bis 50 Jahre alt, hat eine normale Statur und trägt eine schwarze Jacke und schwarze Wollmütze. Wer Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06341/2870.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fahndung nach Psychiatrie-Patient

Fahndung nach Psychiatrie-Patient

Fotos: 3,5 Tonner kracht in Fahrbahnteiler!

Fotos: 3,5 Tonner kracht in Fahrbahnteiler!

Verbotenes Wendemanöver: Auto stößt mit Straßenbahn zusammen 

Verbotenes Wendemanöver: Auto stößt mit Straßenbahn zusammen 

Kommentare