Lkw-Fahrer beobachten Todes-Drama

Auf Parkplatz: Blutender Mann (37) fällt aus Auto – tot!

+
(Symbolfoto)

Landau/Hochstadt – Schreckliche Szenen auf einem Parkplatz in der Südpfalz! Ein 37-Jähriger aus der Nähe von Pirmasens fällt aus seinem Auto – wenig später ist er tot. Die Einzelheiten:

Todes-Drama auf einem Parkplatz der B272 bei Hochstadt...

Zwei Lkw-Fahrer legen dort am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr gerade ihre vorgeschriebene Ruhepause ein, müssen dabei eine schreckliche Beobachtung machen.

Die Männer bemerken, wie die Tür eines geparkten Mercedes aufgeht, ein 37-Jähriger von Krampfanfällen geschüttelt herausfällt. Er blutet und erbricht sich heftig.

Trotz stabiler Seitenlage und Reanimationsmaßnahmen des alarmierten Notarztes samt Rettungssanitätern verstirbt der Pfälzer aus der Nähe von Pirmasens noch auf dem Parkplatz.

Jetzt untersucht die Polizei den Vorfall.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Kommentare