Auf Kartoffelfeld

Bei Ernte: Arm gerät in Maschine!

+
Erntehelfer gerät mit Arm in Erntemaschine (Symbolfoto)

Landau - Es klingt wie eine Horrorvorstellung: Bei Reinigungsarbeiten gerät der Arm eines Mannes in die Erntemaschine und wird in den Apparat gezogen. Mehr zum Vorfall:

Am Freitagmittag arbeiten die Erntehelfer auf einem Feld hinter dem Mitfahrerparkplatz in der Queichheimer Hauptstraße. Gegen 12:15 Uhr will einer der Helfer die Kartoffelerntemaschine reinigen, doch dann kommt es zum Unfall.

Ein Kollege schaltet die Maschine aus bislang ungeklärter Ursache genau zu diesem Zeitpunkt ein. Dadurch gerät der Arm des 47-Jährigen in die Maschine und wird in sie gezogen. Der Erntehelfer verliert kurzzeitig sein Bewusstsein und muss per Rettungshubschrauber in die BG-Klinik nach Ludwigshafen geflogen werden. 

Glück im Unglück

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei habe der Mann lediglich Armquetschungen und kann bald wieder die Klinik verlassen. 

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf

Eklat: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück

Eklat: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück

SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf

Walther auch Auftaktsieger im Viererbob-Weltcup

Walther auch Auftaktsieger im Viererbob-Weltcup

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker

Kommentare