Firma Vogel

Auf Autohaus-Gelände: BMW wird von Feuer zerstört

+
BMW wird von Feuer zerstört (Symbolfoto)

Landau - Ein BMW X6 steht aus bislang ungeklärter Ursache in Vollbrand. Das Feuer beschädigt zwei weitere Autos und es entsteht ein hoher Sachschaden:

Eine Zeugin meldet am Samstag (31. März) gegen 23:55 Uhr einen brennenden Wagen beim Autohaus Vogel. Vor Ort sieht die Polizei, wie ein BMW X6 in Vollbrand steht. Das Auto ist unmittelbar an einem Zaun zur Straße ,Am Schänzel' abgestellt. Das Gelände, auf dem der BMW steht, gehört wiederum der Firma Vogel und ist verschlossen.

Durch den Brand werden zwei weitere Autos stark beschädigt. Die Feuerwehr Landau kann das Feuer löschen. Insgesamt entsteht ein Schaden von rund 100.000 Euro. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.

Hinweise bitte an die Polizei in Landau (☎06341-2870) oder pilanau@polizei.rlp.de.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.