2,16 Promille!

Betrunkener baut Unfall und fährt weiter zur Gaststätte

+
Betrunkener Fahrer verursacht Unfall und flüchtet in Kneipe. (Symbolfoto)

Landau - Ein völlig betrunkener Mann kommt von der Fahrbahn ab und streift dabei ein Auto und flüchtet - ausgerechnet in eine Gaststätte!

Am Samstagmittag fährt ein 43-Jähriger gegen 12:00 Uhr an der Anschlussstelle Landau-Mitte auf die Bundesstraße 10 in Richtung Annweiler auf. 

Gleich in der Einfahrt kommt er nach links vom Beschleunigungsstreifen ab und streift mit seinem Außenspiegel am Auto einer ebenfalls in Richtung Annweiler fahrenden Frau. 

Es entsteht ein Schaden von etwa 1.100 Euro. 

Nach dem Anstoß fährt der 43-Jährige einfach weiter. Doch die Frau folgt ihm und verständigt die Polizei über seinen Standort. 

Er kann daher kurze Zeit später vorläufig in einer Gaststätte in Annweiler festgenommen werden. 

Der Mann ist dabei sichtlich betrunken. Ein Vortest zeigt ganze 2,16 Promille an! 

Seinen Führerschein konnte der Mann bei der Polizei lassen.

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Diese Stahlklötze schützen das Strohhutfest 

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Grünzug Nordost-Abstimmung: Zoff und Erleichterung

Kommentare