Ursache unklar

Unfall bei BASF: Vier Menschen verletzt!

+
Bei der BASF kommt es am Montagmorgen zu einem folgenschweren Arbeitsunfall.

Lampertheim – Wegen einer Verpuffung im BASF-Werk müssen am Montagmorgen vier Menschen mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Ursache ist noch unklar:

An einem Filter im BASF-Werk in Lampertheim kommt es am Montagmorgen gegen 8:30 Uhr zu einer Verpuffung.

Laut Mitteilung des Unternehmens werden dabei vier Menschen verletzt und müssen ins Krankenhaus. Wie schwer ist nicht bekannt.

Die Anlage, in der Kunststoffzusätze hergestellt werden, ist abgeschaltet.

Im und um das Werksgelände konnten keine erhöhten Messwerte festgestellt werden.

sag/BASF 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

Das ist der Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

Das ist der Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

Handball-EM: Deutsche Gegner in der Zwischenrunde stehen fest

Handball-EM: Deutsche Gegner in der Zwischenrunde stehen fest

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu

Seehofer: „Die SPD hat einen Fehler gemacht“

Seehofer: „Die SPD hat einen Fehler gemacht“

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus

Kommentare