Hoher Sachschaden

Im 17. Stock! Rakete setzt Hasenstall in Brand

+
Arme Häschen! Fast wären sie gegrillt worden...(Symbolbild)

Lampertheim – Die Häschen in diesem Hochhaus müssen Todesängste ausgestanden haben! Denn eine Rakete landet so unglücklich, dass das Stroh ihres Stalls Feuer fängt. 

Doch die Häschen in der Carl-Lepper-Strasse haben Glück im Unglück. Durch die verirrte Silvesterrakete gerät zwar ihr Stroh, die Außenfassade und das Balkonmobiliar in Brand, ihnen selbst passiert jedoch nichts. 

Der Schaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr aus Lampertheim muss für ihre Löscharbeiten die Wohnung aufbrechen und umliegende Wohnungen vorsorglich räumen. Die Hasen können in Sicherheit gebracht werden. Die Hausbewohner können einige Stunden später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare