Hoher Sachschaden

Im 17. Stock! Rakete setzt Hasenstall in Brand

+
Arme Häschen! Fast wären sie gegrillt worden...(Symbolbild)

Lampertheim – Die Häschen in diesem Hochhaus müssen Todesängste ausgestanden haben! Denn eine Rakete landet so unglücklich, dass das Stroh ihres Stalls Feuer fängt. 

Doch die Häschen in der Carl-Lepper-Strasse haben Glück im Unglück. Durch die verirrte Silvesterrakete gerät zwar ihr Stroh, die Außenfassade und das Balkonmobiliar in Brand, ihnen selbst passiert jedoch nichts. 

Der Schaden wird auf etwa 7.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr aus Lampertheim muss für ihre Löscharbeiten die Wohnung aufbrechen und umliegende Wohnungen vorsorglich räumen. Die Hasen können in Sicherheit gebracht werden. Die Hausbewohner können einige Stunden später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Die Baustelle auf den Planken

Die Baustelle auf den Planken

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare