Brand in Lampertheim

Feuerwehreinsatz: Flammen schlagen aus Keller! 

+
In einem Keller bricht ein Feuer aus.

Lampertheim - Flammen schlagen aus dem Fenster eines Kellers und drohen ein Haus zu zerstören. Die Feuerwehr kann aber eingreifen und schlimmeres verhindern:

Bei der Feuerwehr in Lampertheim geht am Sonntagnachmittag (3. Februar) ein Notruf ein. Gegen 13:45 Uhr melden Anwohner, dass Rauch aus dem Keller eines Hauses in der Schwalbenstraße kommt. Vor Ort stellen die Feuerwehrleute fest, dass es sich um einen Brand handelt, der sich im Keller ausbreitet ausbreitet.

In einem Keller bricht ein Feuer aus.

Feuerwehreinsatz in Lampertheim: Brand-Ursache noch unklar

Über das Fenster beginnen die Löscharbeiten, bei denen die Flammen schnell gelöscht werden können. Glücklicherweise wird durch den Brand niemand verletzt, da sich die Anwohner in Sicherheit bringen können. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat deshalb die Ermittlungen übernommen. 

Die Bewohner eines Gebäudes in Edenkoben haben am Montag nicht so viel Glück: Bei einem Wohnungsbrand werden mehrere Personen verletzt!

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare