7.500 Fans im Sonnenblumen-Meer

Dieter Thomas Kuhn bringt Hippie-Flair nach Ladenburg!

+
Dieter Thomas Kuhn beim Ladenburger Musikfestival

Ladenburg - Die „Singende Föhnwelle“ kehrt zurück nach Ladenburg! Seine 7.500 Fans lassen sich am Samstag auch bei Regen die Laune nicht verderben: 

Nach den ‚Fantas‘ am Freitagabend steht nun ein weiterer Star auf der Bühne des Ladenburger Musikfestivals: Dieter Thomas Kuhn. Der 53-Jährige, auch bekannt als „Die singende Föhnwelle“, ist nicht zum ersten Mal in der Römerstadt. Im silber-glitzernden Rosenoutfit wird er von seinen Fans, die wieder mit bunten, schrägen und ausgefallen Oufits und Sonnenblumen-Accesoires ausgestattet sind, mit tosendem Applaus empfangen. 

7.500 schrille Outfits für „Die singende Föhnwelle“

„Wir sind schon seit zehn Jahre auf Dieters Konzerten und sind dafür extra aus Frankfurt angereist“, erzählt uns eine Konzertgängerin. Ihr Bruder trägt, wie das Idol, ein Brusthaartoupet. 
Direkt ab den ersten Tönen von „Sag mir, quando, sag mir wann“ und „Fiesta Mexicana“ ist die feierlaunige Menge dabei und lässt sich dabei auch nicht von einem aufziehenden Schauer einschüchtern. „Wir sind doch nicht aus Zucker, oder?“, kommentiert Kuhn die Wetterlage. Und schließlich zieht auch das angekündigte Unwetter an der Neckarwiese vorbei – für Kuhn hagelt es an diesem Abend nur Sonnenblumen von den Fans!

Die Fans verwandeln die Festwiese in ein Sonnenblumen-Meer

Wie immer überzeugt der Künstler mit schrägen Outfits, Laserelementen, lustigen Choreographien seiner Band und teilweise auch zweideutigen Aussagen. Es dauert nicht lange, bis nach „Es war Sommer“ ein rotweiß gemusterter BH auf die Bühne fliegt. Dieter begutachtet diesen, hängt ihn auf und kündigt unter Gejubel der Damen an: „Na, den behalt‘ ich aber!“ 

Dieter Thomas Kuhn fühlt sich in Ladenburg wie zu Hause!

Bei „Ich war noch niemals in New York“, „Ti Amo“, „Über den Wolken“ oder „Über Sieben Brücken“ kommt dann richtige Hippie-Atmosphäre auf der Festwiese auf. Die Fans lassen es sich gut gehen und singen ausgelassen und textsicher mit. Auch Dieter ist begeistert: „Ich war ja schon oft bei euch, aber sowas habe ich hier noch nie erlebt: So viel Liebe!“

So war das Konzert der Fantastischen Vier am Freitag:

Die Fantastischen Vier beim Ladenburger Musikfestival 2018

cet

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare