‚The Biggest Loser‘-Kandidat

Spe(c)ktakulärer Gewichtsverlust: Christos seinem Ziel ein Stück näher

+
„The Biggest Loser“ – immer sonntags, um 17:45 Uhr in SAT.1

Ketsch - Christos (23) aus Ketsch ist bei ‚The Biggest Loser 2018‘ eine Runde weiter und das auch noch mit einem starken ersten Ergebnis. Er macht seinem Ruf als Favorit alle Ehre!

Dass der junge Christos aus dem Rhein-Neckar-Kreis ein wahrhafter Kämpfer ist, hat er schon längst bewiesen. Zudem bringt er ein phänomenales Ergebnis auf die Waage: 

Er hat sensationelle 13,2 Kilo verloren und somit 7,36 Prozent seines gesamten Körpergewichtes. Das grandiose Durchhaltevermögen des sympathischen Bären aus Ketsch zahlt sich schon aus.

Nächste Runde für Christos aus Ketsch

„The Biggest Loser“ – immer sonntags, um 17:45 Uhr in SAT.1

Am kommenden Sonntag (18. Februar) kannst Du ihm in SAT.1 wieder dabei zusehen, wie er sich neuen harten Herausforderungen stellt. Ob sich sein Ruf als Favorit, den Coach Ramin Abtin (44) ihm bereits verpasst hat, dann erneut bewährt? 

Beim Trainingswettkampf im Pool kann sich das Siegerteam über Decken und Kissen freuen und bei der Challenge ist wieder Durchhaltevermögen gefragt – wer eine Sportübung wie Strecksprünge oder Boxerlauf am längsten durchzieht, holt zwei Kilo Gewichtsbonus für sein Team. Dieser Bonus kann beim Wiegen am Ende der Woche entscheidend sein.

Tränen und traurige Erinnerungen

Christos verarbeitet mit seinem Team schlimme Erinnerungen: „Zu mir wurde, als ich noch ein Kind war, gesagt, ob meine Eltern nicht lieber zwei dünne Kinder hätten als ein dünnes und ein fettes. Ich bin enttäuscht von Menschen. Dass man so etwas überhaupt sagen kann, schockiert mich. Dicke Menschen sind keine schlechteren Menschen, nur weil wir mehr wiegen. Ich spüre Trauer und Schmerz. Keiner wird mich jemals wieder beleidigen.“ 

Coach Ramin Abtin baut ihn auf: „Deine Eltern lieben dich, weil du ihr Kind bist, nicht weil du dick oder dünn bist.“ 

Muss Christos am Sonntag beim Wiegen zittern?

Ich hoffe auf der Waage, dass meine Leistung reicht, sonst wäre das das letzte Mal, dass ich draufstehe.“ Am Sonntag (18. Februar) kannst Du Christos um 17:45 Uhr vorm TV wieder die Daumen drücken und mitfiebern!

>>> „Ich will als neuer Mensch zu meiner Familie zurückkehren!“

>>> Christos (23) aus Ketsch will „The Biggest Loser“ werden!

pm/hew

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Beim Abbiegen: Radfahrerin (20) von Auto erfasst und schwer verletzt

Beim Abbiegen: Radfahrerin (20) von Auto erfasst und schwer verletzt

Zwischen Mauer und Auto: Fahrer befreit sich nach Unfall durch Scheibe

Zwischen Mauer und Auto: Fahrer befreit sich nach Unfall durch Scheibe

An Kreuzung: Fahrradfahrer (78) bei Unfall schwer verletzt

An Kreuzung: Fahrradfahrer (78) bei Unfall schwer verletzt

Die Ladenburger Neckarwiese: Die Wohlfühloase in der Metropolregion

Die Ladenburger Neckarwiese: Die Wohlfühloase in der Metropolregion

Defekt bei BASF: So reagiert das Netz auf den Fackelschein am Himmel

Defekt bei BASF: So reagiert das Netz auf den Fackelschein am Himmel

Kommentare