Auf frischer Tat ertappt

Rabiate Diebin in Altenpflegeheim

+
Die Rentnerin ertappt die Diebin auf frischer Tat (Symbolfoto).

Ketsch - Gerade als eine Frau Bargeld aus dem Nachttisch einer älteren Dame stehlen will, wird sie von der Seniorin überrascht. Die Diebin geht zum Angriff über...

Mit einer ziemlich rabiaten Diebin hatten es die Beamten der Polizei in Ketsch zu tun.

Die 52-Jährige schleicht sich am Donnerstag, gegen 12:40 Uhr, in ein Altenpflegeheim ein. Dort hat sie es offensichtlich auf das Bargeld abgesehen, dass eine Seniorin in ihrem Nachttisch versteckt hat. 

Gerade als die Diebin zugreifen will, kommt die 79-jährige Bewohnerin jedoch in das Zimmer und ertappt die Frau auf frischer Tat.  

Die Diebin versucht sich zunächst im angrenzenden Badezimmer zu verstecken. Unerschrocken folgt ihr die Seniorin. Die gescheiterte Diebin geht zum Angriff über. Sie stößt die Bewohnerin gegen die Wand und rennt davon. Die ältere Dame wird am Arm verletzt. 

Die Polizei rückt mit mehreren Streifenwagen an und durchsucht das Seniorenheim gründlich. Schließlich kann die Diebin im Zimmer einer anderen Bewohnerin ausfindig  gemacht werden. Dort hatte sich die Frau offenbar versteckt gehalten, indem sie vorgetäuscht hatte, sie sei die Besucherin einer Bewohnerin. 

Bei der Durchsuchung finden die Polizisten in den Schuhen der Frau die gestohlenen 50 Euro. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Kommentare