Erstes Halbfinale

‚The Biggest Loser‘: Christos völlig verwandelt

+
„The Biggest Loser“ – immer sonntags, um 17:45 Uhr in SAT.1

Ketsch - Christos hat es ins Halbfinale geschafft und es geht zurück in die Heimat. Nach sechs Wochen zu Hause und einem Umstyling erkennt man den 23-Jährigen kaum wieder:

Einen langen und schweren Weg hat Christos aus Ketsch in den letzten Monat hinter sich gebracht. Nach acht Wochen im ‚Biggest Loser Camp‘ in Andalusien kehrt der 23-Jährige endlich zurück nach Hause. Dort gibt es eine große Party im Restaurant seiner Eltern, zu der sogar der Bürgermeister Jürgen Kappenstein erscheint. Für Christos etwas ganz besonderes: „Ich habe mich wirklich geehrt gefühlt, dass der Bürgermeister wegen mir kommt.

Doch kann er sich zu Hause nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, denn das Training geht weiter. Und das mit einem beachtlichen Erfolg! Nach acht Wochen im Camp und sechs Wochen zu Hause hat der Ketscher ganze 50 (!) Kilogramm verloren. Er ist sogar fit genug, um mit seinem Vater Tennis zu spielen.

Großes Umstyling

Die sechs Halbfinalisten treffen sich dann in Kärnten wieder, wo erstmal ein Umstyling ansteht. Darauf freut sich Christos am Meisten: „Ich habe mich sehr auf meinen Auftritt gefreut. Ich wollte den anderen mein neues Ich präsentieren und was ich in den letzten Wochen geschafft habe“. Seine Kontrahenten kann er mit seinem Auftritt auf jeden Fall begeistern. 

Im ersten Moment dachte ich, da kommt David Garrett ums Eck“, meint Benny „Er sah aus wie sein Double und damit Geld verdienen. Ich war etwas auf sein Outfit neidisch. Das war geil.“

„The Biggest Loser“ – immer sonntags, um 17:45 Uhr in SAT.1

Auf der Waage beginnt dann die Stunde der Wahrheit! Christos hat zu Hause 13,7 Kilogramm verloren und ist selbst überrascht davon, dass er jetzt unter 130 Kilogramm wiegt. „Selbst wenn ich rausfliege, gehe ich mit einer stolzen Brust“, meint der 23-Jährige. 

So geht es im zweiten Teil des Halbfinales weiter

In Kärnten können die Kandidaten in zwei Challenges Gewichtsboni für den Einzug in das Finale gewinnen. Auch Web-Kandidat Christian hat die Chance, sich einen Platz zu sichern. Das Ziel ist für alle das große Finale!

Das Finale ist mein größter Traum. Dafür habe ich jetzt gekämpft. Meine Familie hat dieses Jahr viele Rückschläge erfahren. Ich möchte ihnen positive Nachrichten überbringen, keine negativen mehr.“ sagt Christos kämpferisch.

Ob er es ins Finale schafft, erfährst Du am 15.April um 17:45 Uhr in Sat.1.

pm/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anwohner (39) überrascht Autoknacker-Trio – und greift sie mit Machete an! 

Anwohner (39) überrascht Autoknacker-Trio – und greift sie mit Machete an! 

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Brand einer Lagerhalle – 40.000 Euro Schaden 

Brand einer Lagerhalle – 40.000 Euro Schaden 

Mann will eine Mutter vergewaltigen - dann greift ihr Sohn (7) ein und rettet sie

Mann will eine Mutter vergewaltigen - dann greift ihr Sohn (7) ein und rettet sie

‚Bomben‘ bestellt: Telefonat im Bus löst Polizeieinsatz aus

‚Bomben‘ bestellt: Telefonat im Bus löst Polizeieinsatz aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.