Zustand kritisch

Rapper Haze – Not-OP nach schwerem Unfall!

+
Haze sollte im April in Mannheim auf der Bühne stehen.

Karlsruhe/Freiburg - Ein Schock für die Fans: Der Karlsruher Rapper Haze wird bei einem Unfall schwer verletzt. Sein Zustand soll sehr kritisch sein.

Wie die Seite hiphop.de berichtet, soll Haze in Freiburg notoperiert worden sein. Als Quelle beruft sich die Seite auf Mannheimer Manager Hadi El-Dor.

>>> Hiphop.de: Rapper Haze in Lebensgefahr

Auf Facebook wendet sich das Management am späten Mittwochabend an die Fans des Karlsruher Rappers. Demnach schwebe er nicht mehr in Lebensgefahr: 

„Hallo Liebe Fans und Freunde, Haze hatte heute einen Milzriss als Folge eines schweren Autounfalls, nach dem er Notoperiert wurde ist sein Zustand, nach zwischenzeitlicher Lebensgefahr, stabil. Bindet ihn Heute Nacht trotzdem in eure Gebete ein, "Guten Abend, Hip Hop...2016" erscheint bald und dafür brauchen wir einen gesunden Haze!“

Haze sollte im April ein Konzert in der Alten Seilerei in Mannheim geben. 

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Pyro- und Feuershow zur „Earth Hour“ im Luisenpark

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare