Schwetzingen

Verfolgungsjagd im Maisfeld

+
Um einer Polizeikontrolle zu entkommen, rannte eine junge Frau in ein Maisfeld und versteckte sich vor den Beamten (Symbolbild).

Als die Polizei die junge Frau wegen ihrer unsicheren Fahrweise anhalten wollte, drückte sie aufs Gas und setzte ihre Flucht zu Fuß im Maisfeld fort.

Gegen 2 Uhr in der Nacht fiel den Polizeibeamten die auffällige Fahrweise einer Citroen-Fahrerin auf. Als die Polizeibeamten die junge Frau anhalten wollten, raste diese mit hoher Geschwindigkeit an dem Streifenwagen vorbei und versuchte so, der Kontrolle zu entkommen.

Als die Beamten zur Verfolgung ansetzten, flüchtete die Frau aus ihrem Wagen und rannte in ein Maisfeld und versuchte, sich zu verstecken. 

Erst als die Beamten mit dem Einsatz von Pfefferspray drohten,  gab sie auf und wurde zur Wache des Schwetzinger Polizeireviers gebracht. Dort war die Entnahme einer Blutprobe fällig, ebenso die Sicherstellung ihres Führerscheins. 

Bei der Verfolgung durch das Maisfeld entstand ein erheblicher Schaden. Der Besitzer des Feldes wird derzeit noch ermittelt.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare