Musik im Park in Schwetzingen

James Blunt wie von einem anderen Stern

+
James Blunt setzt auf eine tolle Leinwand- und Lichtshow, seine starke Stimme und seine eingänglichen Lieder.

Jeder Titel, den er anstimmt, ist ein Ohrwurm, ein Hit! James Blunt, einer der erfolgreichsten britischen Musiker, eröffnete in Schwetzingen "Musik im Park 2014".

Der 40-Jährige spielte am Donnerstagabend zum Auftakt des beliebten Konzertreigens in der traumhaften Kulisse des Schwetzinger Schlossgarten. Ein rundum gelungener Start in ein tolles Konzertwochenende!

Er ist ein Könner an Instrumenten, mit seiner markanten Stimme lässt er Herzen mit Balladen wie "Goodbye My Lover", "Same Mistake" und "You're beautiful", seinem großen Durchbruch 2005, dahinschmelzen. Seinem melancholischen Image stellt James Blunt fröhliche lebensbejahende Rhythmen gegenüber. Kein Wunder, dass bei "Satellites" die Konzertgäste von ihren Stühlen regelrecht "abheben".

James Blunt wie von einem anderen Stern

Dicht drängen sich die Fans vor der Bühne, zücken die Smartphones, um Bilder zu knipsen und ihr Idol für diese Minuten in Filmen festzuhalten.

Apropos festhalten: Blunt stürzt sich zur großen Verzückung seiner Anhänger von der Bühne und lässt sich auf den ausgestreckten Armen bei "Cause I Love You" über das Schlossgarten-Areal tragen. Spätestens jetzt ist auch klar, warum Blunt und Band Flieger-Overalls als Bühnenoutfits gewählt haben ... Ein Star zum Anfassen eben!

Nach einer Weile wieder zurück auf der Bühne, erzählt der "Überflieger" vom Stage diving in China: "Dort sind ja die Leute nicht so groß wie hier", witzelt er mit geballtem Charme in Bezug auf die luftigen Höhen, denen er kurz zuvor ausgesetzt war. Egal: Ein Soldat kennt keine Furcht!

Übrigens: Außer "danke", "dankeschön" und "vielen Dank" beherrscht Blunt auch prima das Wort "Schwetzingen" und ruft den Namen der Stadt immer wieder zur Begeisterung des Publikums ins Mikrofon. Ein weiterer Weg, um Nähe zu schaffen. Das gelingt dem Sunnyboy vorzüglich, der die Urlaubsinsel Ibiza zu seiner Wahlheimat erkoren hat.

Als er seinen aktuellen Chartstürmer "Postcards" sendet, erntet er Begeisterungsstürme. Nicht anders bei Titeln wie "Bonfire Heart", "Stay the Night" und "Simona".

James Blunt auf seiner "Moon Landing" Tour nach Schwetzingen zu bekommen, war eine echte Punktlandung für Konzertveranstalter Provinztour!

Namenhaft geht's weiter mit Alan Parsons Live Project  (Freitag, 8. August, 20 Uhr), "The BossHoss" (Samstag, 9. August, 20 Uhr) und Amy Macdonald, die am Sonntag, 10. August, 20 Uhr, ihr einziges Deutschland-Gastspiel 2014 gibt. Für diese Konzerte gibt es noch Tickets, unter anderem unter der Telefonnummer 06202/205-205 bei der Schwetzinger Zeitung am Schlossplatz in Schwetzingen.

kb

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Planken-Skulptur wird abtransportiert!

Planken-Skulptur wird abtransportiert!

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Kommentare