In Insheim

Raser tötet Hund und fährt einfach weiter

+
Ein Raser überfährt einen Hund und setzt seine Fahrt fort. (Symbolfoto)

Insheim - Aus einem Spaziergang mit einem Hund wird ein schreckliches Drama. Ein Raser überfährt das Tier und haut danach einfach ab: 

Eine 26-Jährige geht am Samstagabend (12. Januar) mit dem Chihuahua ihrer Mutter Gassi. Die beiden befinden sich in einem verkehrsberuhigten Bereich in der Bodelschwinghstraße. Kurz vor 23 Uhr rast plötzlich ein Auto mit zu hoher Geschwindigkeit durch die Straße.

Der Wagen erfasst den Hund, der daraufhin stirbt! Statt anzuhalten gibt der unbekannte Fahrer aber Gas und haut ab. Die 26-Jährige kann sich nur Teile des Nummernschilds merken – weshalb der Besitzer des Fahrzeugs noch nicht gefunden worden ist.

----

Falls Du Hinweise zu dem Vorfall geben kannst, melde Dich bei der Polizei Landau.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare