Szenen wie in Hollywood-Film

49-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

+
Der VW Polo kann erst in Wallstadt gestoppt werden (Symbolfoto).

Ilvesheim - Es sind Bilder, die man sonst nur aus dem amerikanischen Fernsehen kennt: Ein Autofahrer flüchtet vor einer Polizeikontrolle und kann zunächst nicht gestoppt werden.

Es ist gegen 2:30 Uhr am frühen Sonntagmorgen, als die Polizei in der Feudenheimer Straße einen VW Polo kontrollieren will. Der 49-jährige Fahrer missachtet allerdings die Anweisungen der Polizei und fährt weiter auf die Siebenbürgerstraße in Richtung Käfertal.

Es sind Szenen wie aus einem Hollywood-Film. Die Polizei verfolgt den Mann, doch der lässt ein Überholmanöver nicht zu und drängt den Streifenwagen immer wieder ab. Dadurch bringt er auch die entgegenfahrenden Fahrzeuge in Gefahr.

Erst als ein zweiter Streifenwagen hinzu kommt, kann der Mannheimer im Bereich Wallstadt gestoppt werden. Es besteht der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Medikamenten stand.

Das Polizeirevier Ladenburg sucht nun Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können. Hinweise unter Tel.: 06203-93050.

pol/nwo

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare