1. Ludwigshafen24
  2. Region

Holiday Park: Geburt auf Parkplatz – Eltern zwischen „Schock und extremer Freude“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Haßloch - Ein Neugeborenes überrascht seine Eltern früher als geplant. Sie erleben die Geburt im Auto und auf dem Parkplatz des Holiday Parks:

Am Sonntag (20. März) spielen sich auf dem Parkplatz des Holiday Parks in Haßloch außergewöhnliche Szenen ab. In den frühen Morgenstunden kommt dort ein Baby auf die Welt. Für die Eltern ein Moment zwischen Freude und großer Sorge:

FreizeitparkHoliday Park
OrtHaßloch
Eröffnet1971

Überraschende Geburt auf dem Holiday-Park-Parkplatz - „Mischung aus Schock und extremer Freude“

Familie B. aus Haßloch freut sich zum dritten Mal über Nachwuchs. „Diesmal sind es ganz andere Gefühle, als bei den letzten beiden Geburten“, beschreibt Thomas B. (37) in einem Gespräch mit LUDWIGSHAFEN24. Laut ihm sei es „eine Mischung aus Schock und extremer Freude“.

Schließlich setzen am Morgen um 3:20 Uhr die ersten Wehen bei seiner Frau Carina ein. Sogleich macht sich das Paar auf den Weg ins Diakonissenkrankenhaus in Speyer. Während der Fahrt kommt jedoch die erste Presswehe und mit ihr die aufsteigende Panik, wie Thomas mitteilt. Als sie auf dem Parkplatz des Holiday Parks sicher anhalten können, ist Nicos Köpfchen bereits zu sehen. 

Holiday Park
Überraschende Geburt auf dem Holiday Park Parkplatz © picture alliance/dpa

Holiday Park: Mutter bringt Sohn auf Parkplatz zur Welt – „Dachten wir hätten genug Zeit“

Die Geburt von Bruder Henry (1) dauerte damals 25 Stunden. „Daher dachten wir bei den ersten Wehen am Sonntag zunächst, wir hätten genug Zeit, um ins Krankenhaus zu kommen“, erklärt Mutter Carina gegenüber Rheinpfalz. Nico aber hat es plötzlich sehr eilig.

Der dreifache Vater hilft seiner Frau, so gut er kann. Schon wenige Minuten später erblickt sein Sohn das Licht der Welt und er ist überglücklich als er einen kräftigen Schrei hört. Bald schon kommt der Krankenwagen zum Holiday Park angefahren, der an diesem frühen Morgen wahrscheinlich nicht mit einer Geburt unter den gegebenen Umständen gerechnet hätte. Ihm folgt der Kindernotarzt. 

Holiday Park: Geburt auf Parkplatz – Mutter und Sohn geht es gut

Vor dem Holiday Park klemmt der Arzt die Nabelschnur ab und bestätigt das Wohlergehen von Mutter und Kind. Thomas fällt in diesem Moment ein Stein vom Herzen, wie er im Gespräch mit LUDWIGSHAFEN24 erzählt. Nach der außergewöhnlichen Geburt geht es für Eltern und Baby weiter zum Krankenhaus. Dort haben die Ärzte bereits auf die Familie gewartet und alles vorbereitet.

Seine große Schwester Lena (6) warte bereits seit geraumer Zeit auf das neue Familienmitglied. „Sie hat sich großartig gefreut“, teilt der Familienvater mit. Söhnchen Nico ist 4.150 Gramm schwer, 54,5 Zentimeter groß und kerngesund.

Geburt am Holiday Park: Nico darf bald Zuhause einziehen

Auf Familie B. warte nun die nächste Herausforderung: ein Umzug in ein neues Heim, das der Größe einer fünfköpfigen Familie gerecht wird. Kommenden Montag soll bereits die größte Arbeit verrichtet worden sein, erklärt Thomas. Dass alles auf einmal kommt, scheint die Familie mit Leichtigkeit aufzunehmen und der kleine Nico kann sich als Haßlocher sogar auf eine kostenlose Mitgliedschaft im Holiday Park freuen. 

Übrigens: Der Holiday Park hat im März nur teilweise geöffnet, der Europapark in Rust feiert wiederum am 26. März offizielle Eröffnung.

Auch interessant

Kommentare