Beide Fahrer verletzt

Zwei Motorradfahrer krachen ineinander!

+
Am Sonntag kommt es in der Schwetzinger Straße zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorradfahrern.

Hockenheim - Auf der Schwetzinger Straße kommt es am Sonntagnachmittag zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorradfahrern. Beide werden dabei verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, sind mangelnder Sicherheitsabstand und nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache für den Motorradunfall, der sich gegen 13.45 Uhr auf der Überführung zur B39 ereignet. 

Auffahrunfall: Zwei Motorradfahrer verletzt

Ein 19-Jähriger fährt mit seiner schweren Rennmaschine auf das vorausfahrende Motorrad eines 25-jährigen Bikers auf. Dieser bremst beim Aufprall – seine Maschine „stellt sich auf“, er wird darüber hinweg katapultiert.   

Beide Fahrer werden mit nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der vorausfahrende Motorradfahrer wird stationär aufgenommen.

Der Schaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

DFB-Team in Nations League gegen Frankreich und Niederlande

DFB-Team in Nations League gegen Frankreich und Niederlande

,Aktenzeichen XY‘ berichtet über Babyknochen-Fund im Viernheimer Wald

,Aktenzeichen XY‘ berichtet über Babyknochen-Fund im Viernheimer Wald

Europarat fordert Kontrollgremium für FIFA und UEFA

Europarat fordert Kontrollgremium für FIFA und UEFA

Live-Ticker: Hammergruppe für Deutschland in der neuen UEFA Nations League

Live-Ticker: Hammergruppe für Deutschland in der neuen UEFA Nations League

Nach 242 Tagen: Marco Reus endlich wieder im Training bei Borussia Dortmund

Nach 242 Tagen: Marco Reus endlich wieder im Training bei Borussia Dortmund

Kommentare