Zeugen gesucht!

Unbekannte zerstören mehr als 24 Gräber: 50.000 Euro Schaden

+
Das ist nur einer von vielen zerstörten Gräbern auf dem Hockenheimer Waldfriedhof.

Hockenheim - Das ist wirklich mehr als geschmacklos: Vandalen beschädigen mindestens 24 Gräber! Ein Schock für die Hinterbliebenen...

Zwischen Donnerstag und Freitagmorgen werden auf dem Waldfriedhof in Hockenheim mindestens 24 Gräber mutwillig zerstört.

Der Schaden wird auf circa 50.000 Euro geschätzt - ganz zu schweigen von dem emotionalen Wert, den die Grabstätten haben!

Steinabdeckungen werden regelrecht zersplittert vorgefunden.

Bereits letztes Jahr werden auf dem Waldfriedhof Gräber von einem Sprayer wahllos mit weißer Lackfarbe angesprüht.

Das Polizeirevier Hockenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei 06205 28600 in Verbindung zu setzen.

pol/jab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Kommentare