Messer gezückt

Streit endet auf Polizeirevier!

+
In Hockenheim eskaliert am Donnerstagabend der Streit zwischen zwei Männern (Symbolfoto)

Hockenheim - Am Donnerstagabend eskaliert ein Streit zwischen zwei Männern – die Auseinandersetzung geht so weit, dass einer der Beteiligten ein Messer zückt...  

Die beiden 28- und 37-Jährigen Männer sind in Begleitung von ihren Partnerinnen, als der Streit gegen 23:15 Uhr in der Albert-Einstein-Straße ausbricht. Die Gründe hierfür sind noch unbekannt.

Der Ältere zückt plötzlich ein Cutter-Messer und versucht seinen Kontrahenten zu verletzen. Dieser kann dem Angriff des 37-jährigen allerdings ausweichen, flüchtet mit seiner Freundin und alarmiert die Polizei.

Währenddessen randaliert der nach wie vor aggressive 37-jährige in der Nähe des Hubäckerrings, der Alex-Möller-Straße und der Waldstraße weiter, bedroht dabei auch Passanten. Als er das Geländer einer Treppe beschädigt, verletzt er sich zudem selbst. 

Auch als die Polizeibeamten vor Ort einntreffen, reagiert der Mann weiterhin so aggressiv, dass die Beamten schließlich Pfefferspray einsetzen müssen. In Handschellen wird der Randalierer zur Wache gebracht. 

Dort wird dann das Messer beschlagnahmt und festgestellt, das der Wüterich mit 1,5 Promille unter starkem Alkoholeinfluss steht. Der Mann wird in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren durch die Beamten des Polizeireviers Hockenheim.

pol/lp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Aiwanger als Bundesvorsitzender der Freien Wähler bestätigt

Aiwanger als Bundesvorsitzender der Freien Wähler bestätigt

Eklat bei „Adam sucht Eva“: Üble Spuck-Attacke

Eklat bei „Adam sucht Eva“: Üble Spuck-Attacke

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

Geisenberger führt Rodel-Trio auf das Podest in Innsbruck

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare