Vor Formel-1-Rennen

Vettel-Mania in Hockenheim!

+
Sebastian Vettel hat sich vor dem Grand-Prix-Wochenende noch einmal seinen Fans gezeigt.

Hockenheim – Nach einem Jahr Pause ist die Formel 1 zurück in Hockenheim! Vor dem Grand-Prix-Wochenende hat sich Ferrari-Pilot Sebastian Vettel seinen Fans präsentiert.

So viel ist vor der Stadthalle in Hockenheim schon lange nicht mehr los gewesen. Am Donnerstag hat sich Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel im Rahmen eines Sponsorentermins seinen zahlreichen Fans präsentiert. 

Nach einem Jahr ohne Deutschland-Grand-Prix ist die „Freude wieder zurückzukehren umso größer“, erklärt der Ferrari-Pilot, der am Abend vorher noch in Mainz beim „Champions for Charity“-Kick gemeinsam mit Basketball-Star Dirk Nowitzki auf dem Rasen gestanden hat.

Sebastian Vettel präsentiert sich Fans in Hockenheim

Es ist eine große Ehre vor dem Heimpublikum zu fahren“, freut sich der Heppenheimer auf das Heim-Rennen auf dem Hockenheimring.

Auch wenn Mercedes um den neuen WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton „die Favoritenrolle inne hat“, will Vettel mit der Scuderia ein besseres Ergebnis erzielen als beim letzten Rennen in Ungarn, als der vierfache Weltmeister ‚nur‘ Vierter geworden ist. Das Podium sei das klar erklärte Ziel für den Rennsonntag. 

Im anschließenden Fanquiz macht der 29-Jährige, der 2003 in der Formel BMW sein erstes Rennen in Hockenheim absolviert hat, nicht ganz so eine gute Figur wie auf der Rennstrecke, die Vorfreude auf das Wochenende ist aber sowohl bei den zahlreichen ganz in rot gekleideten Vettel-Anhängern als auch bei Vettel selbst deutlich zu spüren. 

„Champions for Charity“ zu Ehren Michael Schumachers

Formel 1: Rosberg, Hülkenberg & Wehrlein am Hockenheimring

Auch 2019 macht die Formel 1 Halt auf dem Hockenheimring! So kannst Du das Rennen live im TV und im Live-Stream verfolgen. Außerdem haben wir alle Infos zur Anfahrt für Dich zusammengefasst. Sie sind schon Tage vor dem Großen Preis von Deutschland an den Hockenheimring gereist: Die Formel-1-Fans vom legendären Campingplatz C3

Anlässlich der Formel 1 auf dem Hockenheimring reist Lewis Hamilton in die Region – und Fotograf Paul Ripke weiß, wo der Rennfahrer seinen ersten Boxenstopp einlegt. 

Ein Reisebus rammt aus Versehen die Startampel auf dem Hockenheimring – und das wenige Stunden vor dem Start der Formel 1. Das sorgt für jede Menge Aufregung.

Quelle: Mannheim24

Kommentare