Mehrere 10.000 Euro gestohlen

Fette Beute: Einbrecher nehmen gleich ganzen Tresor mit

+
Das Bargeld ist zwar im Tresor gesichert, aber das schreckt die dreisten Diebe nicht ab. (Symbolbild)

Hockenheim – Da schließt man sein Bargeld schon in einen Tresor ein und selbst da ist es nicht sicher! Die Einbrecher gehen mit richtig fetter Beute nach Hause...

Die unbekannten Täter verschaffen sich im Zeitraum von Donnerstag, 16. April bis Montag, 20. April Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Johann-Sigismund-Piazolo-Straße.

Dazu hebeln sie eine Kellertür auf der Rückseite des Hauses auf und gelangen so ins Innere. Dort machen sie sich direkt über den Wandtresor her: Sie fackeln nicht lange und nehmen gleich das ganze Teil mit.

Zu diesem Zeitpunkt ahnen sie wohl noch nicht, dass sie gerade mehrere 10.000 Euro Bargeld erbeutet haben!

----------

Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Hockenheim unter der Telefonnummer 06205/2860-0 zu melden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: Millionenschaden an Uni Hildesheim

News-Ticker zum Hochwasser: Millionenschaden an Uni Hildesheim

Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta

Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

US-Senat stimmt für Verschärfung von Russland-Sanktionen

US-Senat stimmt für Verschärfung von Russland-Sanktionen

Jeder zweite Deutsche erwartet neue Flüchtlingskrise

Jeder zweite Deutsche erwartet neue Flüchtlingskrise

Kommentare