Polizei fahndet

Vorsicht: Unbekannter spricht Mädchen an!

+
Im Raum Hirschberg ist wohl ein Kinderansprecher unterwegs. (Symbolbild)

Hirschberg-Großsachsen - Am 5. Juli bereits spricht der Mann am späten Nachmittag ein neunjähriges Mädchen auf dem Nachhauseweg an. Die Polizei sucht nach dem Täter:

Die Schülerin ist auf dem Heimweg, als der etwa 80-Jährige an das Mädchen herantritt. Er verwickelt das Kind in ein Gespräch und fordert es auf, in sein Fahrzeug zu steigen.

Das Mädchen tut das einzig Richtige: Sie läuft nach Hause und erzählt ihrer Mutter von dem Vorfall. Diese wiederum verständigt die Polizei.

Personenbeschreibung 

Der Mann soll laut Angaben des Mädchens etwa 80 Jahre alt sein. Er hat eine normale Statur und schlechte Zähne. Am Tag des Geschehens trägt er ein schwarzes T-Shirt.

Das Dezernat für Sexualdelikte des Kriminalkommissariats in Mannheim ermittelt. Im Rahmen der bislang getätigten Untersuchungen können allerdings noch keine Hinweise auf ähnlich gelagerte Sachverhalte oder ein erneutes Auftreten des Kinderansprechers gewonnen werden.

pol/hew

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück

Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück

Große Koalition: Widerstand in der SPD bröckelt

Große Koalition: Widerstand in der SPD bröckelt

Mannheimer Klinikum hat gewaltige Geldsorgen!

Mannheimer Klinikum hat gewaltige Geldsorgen!

Ablehnungsfront in der SPD gegen Neuauflage großer Koalition bröckelt

Ablehnungsfront in der SPD gegen Neuauflage großer Koalition bröckelt

Crash auf ,Todesstrecke A6': Autofahrer kommt ums Leben

Crash auf ,Todesstrecke A6': Autofahrer kommt ums Leben

Wegen Spionage: U-Haft für 29 Verdächtigte in Ägypten

Wegen Spionage: U-Haft für 29 Verdächtigte in Ägypten

Kommentare