Wer kennt diese Männer?

Polizei sucht mit Video nach Herxheim-Brandstiftern!

+

Herxheim – Am 4. Dezember brennt es im ehemaligen Technologiezentrum in dem Flüchtlinge untergebracht werden sollten. Die Polizei verfolgt nun eine heiße Spur:

Unbekannte Täter versuchen in der Nacht zum Freitag, den 4. Dezember 2015, in Herxheim in der Luitpoldtstraße versucht, eine im Bau befindliche Asylunterkunft in Brand zu setzen. (WIR BERICHTETEN) 

Bei den bisherigen Ermittlungen stellt die Kriminalpolizei an einer Tankstelle in der Nähe des ehemaligen Technologiezentrums ein Video sicher.

Auf diesem werden in der Tatnacht zwei männliche Personen aufgezeichnet, die an den Tanksäulen Kanister mit Kraftstoff befüllen.

Die Staatsanwaltschaft Landau und das Polizeipräsidium Rheinpfalz wenden sich nun mit diesem Video an die Öffentlichkeit und möchte wissen: Wer kennt diese Personen?

Möglicherweise können die Männer noch mit einem anderen Anschlag in Verbindung gebracht werden!

----

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei rund um die Uhr unter Telefon 0621 / 963 - 2617 oder pprheinpfalz.bao.ermittlungen@polizei.rlp.de entgegen. Das vertrauliche Telefon der Polizei ist ebenfalls geschaltet: 0621 / 564400.

Quelle: Mannheim24

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Garnele & Perlhuhn! So lecker wird‘s im neuen Palazzo

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Aktion zu „Monnem Bike“: Flowervelos auf Augustaanlage

Kommentare