Räuber nimmt ihn in den Schwitzkasten

Räuber sitzt auf Rücksitz! Überfall auf Autofahrer (35)

+
Autofahrer von Unbekannten in Mozartstraße überfallen (Symbolfoto)

Heppenheim - Die Polizei sucht dringend Hinweise für den Überfall auf einen 35-jährigen Autofahrer. Er wird mit einem unbekannten Gegenstand bedroht:

Am Donnerstagabend (12. April) gegen 22:15 Uhr ist ein 35-jähriger Ford-Fahrer in der Mozartstraße in Richtung Tiergartenstraße unterwegs. An einem geparkten Auto sieht er eine Frau knien und eine zweite, die durch Winken zu verstehen gibt, dass er anhalten solle.

Als der Heppenheimer seinen Wagen abbremst, kommt die winkende Frau zur Fahrertür. Zeitgleich geht plötzlich die hintere Autotür auf und ein Unbekannter setzt sich auf den Rücksitz. Er nimmt den 35-Jährigen in den Schwitzkasten und hält ihm einen unbekannten Gegenstand an den Hals. 

Der Täter fordert Bargeld. Als er es bekommt, ergreift das Trio zu Fuß die Flucht in Richtung Bahnhof. Der Autofahrer bleibt unverletzt.

Täterbeschreibung

Die winkende Frau wird auf Anfang 20 geschätzt. Sie ist 1,60 Meter groß und korpulent. Sie hat blond gefärbte Haare und trägt einen dunklen Kapuzenpulli. Die kniende Frau ist zwischen 16 und 18 Jahre alte, etwas größer als die Andere und hat schwarze, schulterlange Haare. Sie trägt dunkle Kleidung. Der Mann hat eine weiße Jacke an.

Eine sofortige Fahndung mit mehreren Einsatzfahrzeugen der Polizei verläuft bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise (☎06252 / 7060). 

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Ehemaliger Adler-Torhüter Ray Emery (†35) kommt bei Schwimm-Unfall ums Leben

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Mit dem singenden Busfahrer Karlheinz (57) auf Tour durch Ludwigshafen!

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.