1. Ludwigshafen24
  2. Region

Helmstadt-Bargen: Frontal-Crash auf B292 ‒ Schwerverletzte und hoher Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Römer

Zwei Autos nach einem schweren Unfall auf der B292 bei Helmstadt-Bargen.
Zwei Autos sind auf der B292 bei Helmstadt kollidiert. © Julian Buchner/Einsatz-Report24

Helmstadt-Bargen - Am Donnerstagmorgen kommt es auf der B292 zu einem schweren Unfall. Zwei Fahrzeuge krachen frontal ineinander. Neue Infos zum Unfallhergang:

Update vom 23. September. 11:39 Uhr: Neue Informationen zum schweren Unfall auf der B292, bei dem zwei Personen nahe Helmstadt schwer verletzt wurden: Beim Abbiegen auf die Bahnhofstraße (L530) hatte ein 35-jähriger Mitsubishi-Fahrer einen entgegenkommenden Opel übersehen. Der Opel war in Richtung Sinsheim unterwegs. Durch den Frontal-Crash wurden der Fahrer des Mitsubishi und der 21-jährige Opel-Fahrer schwer verletzt. Nach der Behandlung durch den Notarzt wurden die Verletzten in Kliniken nach Mosbach und Sinsheim gebracht.

An beiden Fahrzeuge entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Nach der Fahrbahnreinigung wurde die Teilsperrung der B292 gegen 9:30 Uhr wieder aufgehoben.

GemeindeHelmstadt-Bargen
LandkreisRhein-Neckar-Kreis
Einwohner3.817 (30.9.2020)
BürgermeisterWolfgang Jürriens (parteilos)

Helmstadt-Bargen: Frontal-Crash auf B292 ‒ zwei Schwerverletzte

Erstmeldung vom 23. September, 9:13 Uhr: Um kurz vor 7 Uhr ereignet sich am Donnerstag (23. September) ein schwerer Verkehrsunfall bei Helmstadt-Bargen. Ein Autofahrer fährt aus Richtung Aglasterhausen auf der B292 und will nach links in die Bahnhofstraße (L530) abbiegen. Dabei übersieht er einen Pkw, der in Richtung Sinsheim unterwegs ist.

Es kommt zum Frontal-Crash, bei dem zwei Personen schwer verletzt werden, wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt. Beide Personen wurden zunächst von einem Notarzt versorgt, ehe sie mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurden.

Zwei Autos nach einem schweren Unfall auf der B292 bei Helmstadt-Bargen.
Zwei Autos sind auf der B292 bei Helmstadt kollidiert. © Julian Buchner/Einsatz-Report24

Helmstadt-Bargen: Schwerer Unfall auf B292 ‒ Verkehrsbehinderungen

Nach dem Unfall muss die B292 in Richtung Aglasterhausen zunächst gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Sinsheim läuft nach Polizeiangaben „zähflüssig“. Die Unfallstelle ist derzeit weiterhin blockiert. Polizeibeamte regeln den Verkehr, der abwechselnd an der Unfallstelle vorbei geleitet wird.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Zu beiden Seiten des Unfallorts kommt es zu längeren Rückstaus. Nach Möglichkeit soll die Unfallstelle weiträumig umfahren werden. Die Aufräumarbeiten werden noch länger andauern. (pol/rmx)

Auch interessant

Kommentare