Autobahn Richtung Mannheim voll gesperrt

1 Mio. Euro Schaden! Schwerer Lkw-Unfall auf A6

+
Symbolfoto

Heilbronn/Sinsheim - Kein Durchkommen auf der A6! Am Freitagmorgen kommt es zwischen Bad Rappenau und Sinsheim-Steinsfurt zu einem schweren Unfall. Die Autobahn in Richtung Mannheim muss voll gesperrt werden.

Eine schwerverletzte Person und ein Sachschaden von rund einer Million Euro – so lautet die Bilanz nach einem schweren Lkw-Unfall am Freitagmorgen auf der A6.

Was ist passiert?

Ersten Informationen zufolge übersieht der Fahrer eines Sattelschleppers gegen 6 Uhr zwischen Bad Rappenau und Sinsheim-Steinsfurt (Fahrtrichtung Mannheim) ein Stauende und fährt einem haltenden Lastzug auf.

Dieser wird durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden Lkw geschoben. Daraufhin stürzt ein Anhänger um.

Der Unfallfahrer wird in seinem Laster eingeklemmt und schwer verletzt.

Alle drei Fahrspuren sind zunächst blockiert, die A6 in Richtung Mannheim muss vorübergehend voll gesperrt werden.

Die Bergung der drei Fahrzeuge dürfte den Vormittag über andauern, hieß es von der Polizei.

dpa/rob

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert

Live-Ticker: Leipzig braucht in Monaco dringend einen Sieg

Live-Ticker: Leipzig braucht in Monaco dringend einen Sieg

Remis gegen Porto: Besiktas für Achtelfinale qualifiziert

Remis gegen Porto: Besiktas für Achtelfinale qualifiziert

Lindner packt aus: FDP fühlte sich bei Sondierungen gedemütigt

Lindner packt aus: FDP fühlte sich bei Sondierungen gedemütigt

Ticker: Ex-Adler trifft für München!

Ticker: Ex-Adler trifft für München!

Italiens Ex-Verbandschef mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs konfrontiert

Italiens Ex-Verbandschef mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs konfrontiert

Kommentare