Crash bei Aglasterhausen

Schwerer Unfall auf der B292: Auto gerät in Gegenverkehr – vier Schwerverletzte

+
Bei einem Unfall auf der B292 werden vier Personen schwer verletzt.

Heilbronn - Auf der B292 bei Aglasterhausen kracht es am Abend zwischen zwei Fahrzeugen. Bei dem Crash werden vier Personen schwer verletzt. Die Straße ist stundenlang gesperrt.

  • Schwerer Unfall auf der B292 bei Aglasterhausen 
  • Vier Personen werden bei Crash schwer verletzt
  • B292 wegen Verunreinigung stundenlang gesperrt

Ein schwerer Unfall ereignet sich am Sonntagabend (15. Dezember) auf der B292 bei Aglasterhausen. Eine 66-Jährige ist gegen 17 Uhr in ihrem VW Passat auf der Straße unterwegs. Aus bislang unbekanntem Grund gerät die Frau plötzlich in den Gegenverkehr und kracht dort mit einem entgegenkommenden Fiat Panda zusammen! In diesem sitzen zum Unfallzeitpunkt der 64-jährige Fahrer und zwei weitere Personen, jeweils im Alter von 36 Jahren. Alle vier Insassen werden bei dem Crash auf der B292 bei Aglasterhausen schwer verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. 

Heilbronn: Frau nach Unfall auf B292 im Auto eingeklemmt

Bei dem Unfall auf der B292 bei Aglasterhausen sind zwei Rettungswagen und ein Notarztteam vor im Einsatz. Zudem rückt die Feuerwehr aus Aglasterhausen mit elf Einsatzkräften an, um die Verletzten zu befreien. Die 66-jährige Unfallverursacherin wird in ihrem Auto eingeklemmt und muss mit einem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. 

Bei einem anderen Unfall auf der B292 bei Sinsheim sind im September zwei Personen ums Leben gekommen – es waren Mutter und Tochter. In der Nähe von Heilbronn endet ein Überholvorgang auf einer Bundesstraße tödlich: Eine junge Frau kracht beim Überholen auf der B27 bei Talheim frontal gegen einen Laster, wird im Fahrzeug eingeklemmt und stirbt noch an der Unfallstelle. 

Heilbronn: B292 nach Unfall stundenlang gesperrt

Aufgrund auslaufender Flüssigkeiten muss die B292 bei Aglasterhausen von einer Spezialfirma gereinigt werden. Die Strecke in der Nähe von Heilbronn ist für Reinigungs- und Bergungsarbeiten bis etwa 21:45 Uhr voll gesperrt! Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Unfallspezialisten der Verkehrspolizei Weinsberg sollen nun klären, wie es zu dem Crash auf der B292 bei Aglasterhausen kommen konnte. 

Am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertags kommt es im wenige Kilometer entfernten Massenbach zu einem schweren Unfall, als ein 24-Jähriger in einem Opel gegen einen 300-Kilo-Stein kracht. Der Mann wird aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt.   

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare