U-Haft

Mehrfacher Rad-Diebstahl: 23-Jähriger verhaftet!

+
Der 23-Jährige soll auch in Heidelberg zugeschlagen haben (Symbolfoto) 

Heidelberg/Zuzenhausen - Ein 23-Jähriger soll immer wieder Fahrräder geklaut und sie verkauft haben – auch in Heidelberg. Jetzt klicken für den mutmaßlichen Fahrraddieb die Handschellen: 

Der junge Mann steht im dringenden Verdacht, seit mindestens zwei Monaten im Bereich Heidelberg und Zuzenhausen mehrere Fahrräder entwendet zu haben. Bei der Durchsuchung eines Lagerraums stellen die Ermittler am vergangenen Freitag 13 Fahrräder und zahlreiche Fahrradtteile im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro als mutmaßliches Diebesgut sicher.

Der 23-Jährige soll die Fahrräder und Teile zur Finanzierung seiner Drogenabhängigkeit zum Teil über das Internet verkauft oder zum Kauf angeboten haben.

Nach der Vorführung beim Haftrichter wird der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Er hat die Taten gestanden.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeireviers Sinsheim, insbesondere zur Herkunft der sichergestellten Fahrräder, dauern an.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Lehrer fordern Streikrecht auch für Beamte

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Steuererklärung 2018: Diese Unterlagen brauchen Sie dringend

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Grippewelle 2018: Das müssen Sie jetzt zu Influenza wissen

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

Leibarzt: Trump auch geistig bei bester Gesundheit

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Kommentare