Am frühen Mittwochmorgen

21-jährige Touristin im Hauptbahnhof überfallen

+

Heidelberg-Bergheim - Eine koreanische Touristin (21) wird am frühen Mittwochmorgen Opfer eines Raubüberfalls. Als sie um Hilfe ruft, heftet sich ein Zeuge an die Fersen des unbekannten Täters...

...jedoch ohne Erfolg. Dem Unbekannten gelingt die Flucht. 

Zuvor hielt sich die 21-jährige Touristin im Bereich der Schließfächer im Hauptbahnhof auf, als sie attackiert wurde und das hochwertige Handy entrissen bekam.  

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 20-25 Jahre; 1,70-1,75 Meter; schlank, schwarzes, leicht gewelltes Haar; dunkler Teint. Er trug Jeans und eine rote Jacke.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

----

Zeugen, die Hinweise zum Täter und der Tat geben können, insbesondere der Zeuge, der den Täter kurz ver-folgte, werden gebeten, sich mit der Kripo Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

Missbrauch am Set: „Rosenheim-Cops“-Schauspielerin lüftet erschütterndes Geheimnis

EU-Gipfel in Brüssel: Worum geht es für Merkel und Co?

EU-Gipfel in Brüssel: Worum geht es für Merkel und Co?

Chinas Wirtschaft wächst robust

Chinas Wirtschaft wächst robust

Offizier zeigt Staatssekretär von Von der Leyen an - die Vorwürfe sind pikant

Offizier zeigt Staatssekretär von Von der Leyen an - die Vorwürfe sind pikant

Zeltfestival 2018: Diese Acts haben schon zugesagt!

Zeltfestival 2018: Diese Acts haben schon zugesagt!

Krass: Gegen diese Geldanlage hat Bitcoin keine Chance

Krass: Gegen diese Geldanlage hat Bitcoin keine Chance

Kommentare