L529 zeitweise gesperrt

5 Verletzte bei Unfall vor Holiday Park: Auch Kinder an Bord

+
Unfall auf dem Parkplatz des Holiday Park. (Symbolfoto)

Haßloch - Vor dem ‚Holiday Park‘ passiert ein Unfall, bei dem mehrere Menschen verletzt werden, darunter auch Kinder. Die L529 muss sogar zeitweise gesperrt werden. Was passiert ist:

Ein 33-Jähriger fährt am Samstag (7. April) mit seinem Auto auf der L259 an der Zufahrt zum Parktplatz des ‚Holiday Parks‘. An Bord sind seine schwangere Ehefrau und zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren! Gegen 16:10 Uhr biegt der Fahrer mit dem Auto nach links ab und übersieht dabei ein entgegenkommendes Auto, das die Vorfahrt hat. Dadurch stoßen beide Autos frontal zusammen.  

Alle vier Insassen des unfallverursachenden Wagens und die 28-jährige Fahrerin des anderen Autos werden dabei leicht verletzt. Für eine nähere Untersuchung kommen alle in ein Krankenhaus. Beide Autos haben einen Totalschaden und müssen abgeschleppt werden. Dafür wird die L259 zeitweise in beide Richtungen gesperrt. Die Mitarbeiter des ‚Holiday Park‘ und die Freiwillige Feuerwehr Haßloch helfen bei der Bergung und leisten Erste-Hilfe bei den Verletzten.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.