Messerattacke

Beziehungsdrama: Liebhaber von „Schwiegereltern“ schwer verletzt

+
Ein 38-Jähriger wird schwer von den Eltern seiner Freundin verletzt. (Symbolbild)

Haßloch - In dem pfälzischen Ort spielen sich am Dienstag dramatische Szenen ab. Ein Ehepaar geht mit einem Messer auf den Liebhaber der Tochter los und verletzt ihn schwer!

Ein 38-Jähriger führt eine Beziehung mit einer 18-Jährigen, was fatale Folgen für den 20 Jahre älteren Mann hat...

Am Dienstagabend (29. Mai) bricht zwischen dem 38-Jährigen und den Eltern der jungen Frau in deren Wohnung in Haßloch gegen 19:50 Uhr ein heftiger Streit aus.

Im Verlauf des Streits verletzen die Eltern - der 39-jährige Vater und die 36-jährige Mutter - den Freund ihrer Tochter schwer mit mehreren Messerstichen. Er muss notfallmedizinisch versorgt werden, schwebt aber glücklicherweise nicht in Lebensgefahr!

Beamte nehmen die 36-jährige Frau und ihren 39-jähriger Ehemann direkt nach ihrer brutalen Tat fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal erlässt der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Frankenthal am Mittwochnachmittag (30. Mai) gegen die beiden Tatverdächtigen Haftbefehl. Beide befinden sich aktuell im Gefängnis.

pol/hew

Mehr zum Thema

Kommentare