Muss er ins Gefängnis?

„Hartz und herzlich“: Schock-Beichte! Janine spricht über Vater ihrer süßen Zwillinge

Hartz und herzlich: Janine spricht über den Vater der Zwillinge
+
Hartz und herzlich: Janine spricht über den Vater der Zwillinge

„Hartz und herzlich“- Janine ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Lange hat sie gezögert die Identität des Zwillingsvaters anzugeben. Wird er die Vaterschaft jemals anerkennen?

Mit 23 Jahren wird Janine Mutter von Zwillingen. Jaylin und Jaydin sind ihr ganzer Stolz, doch sie sind das Ergebnis einer etwa 18 Monate andauernden Affäre mit einem verheirateten Mann, der selbst schon drei Kinder hat. Kennengelernt haben sich der Amerikaner und sie im Mannheimer Nachtleben. Er verspricht ihr eine gemeinsame Zukunft, sie verliebt sich in ihn. „Aber anscheinend war ich zu naiv“, soll sie später feststellen.

ViertelBenz Baracken
StadtteilWaldhof
TV-Sendung Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz Baracken

Das Glück währt nicht lange. Schon zu Beginn ihrer Schwangerschaft verlässt er Janine, verlangt sogar eine Abtreibung. Das kommt für Janine jedoch nicht infrage.

„Hartz und herzlich“: Vater von Janines Zwillingen wollte eine Abtreibung

Auch nach der Geburt interessiert er sich nicht für seine Kinder, die ihm immer ähnlicher sehen. „Der ist nicht einmal vorbeigekommen oder hat nach einem Bild von seinen Kindern gefragt. Er möchte einfach nicht – aber zahlen kann er trotzdem“, sagt Janine. Nachdem sie die Identität des Kindsvaters zu seinem Schutz erst verheimlicht hat, bricht sie ihr Schweigen und gibt seinen Namen beim Jugendamt an.

Während des Drehs der neuen „Hartz und herzlich“-Folgen im Sommer 2020 sind die Zwillinge gerade 1,5 Jahre alt. Kontakt zu ihrem Vater haben die beiden immer noch nicht. Mittlerweile ist der Zwillingsvater von Seiten des Gerichts und Jugendamtes drei Mal aufgefordert worden einen DNA-Test zu machen.

„Hartz und herzlich“: Vater von Janines Zwillingen zahlt keinen Unterhalt - muss er ins Gefängnis?

Beim letzten Mal wollte sich Janine selbst davon überzeugen, ob er den Termin endlich wahrnimmt. „Ich hätte ihn auch gar nicht angesprochen. Ich wollte nur sehen, ist er da? Hat er es endlich mal geschafft? Punkt, Feierabend“, so die 24-Jährige. „Aber er war wieder nicht da“, stellt sie resigniert fest. Schon vor dem Termin für den Vaterschaftstest ging es um die unterlassene Unterhaltszahlungen für die Zwillinge. „Die 1.000 Euro hat er nicht gezahlt, jetzt muss es definitiv für sechs Wochen in den Knast. Ich weiß aber nicht, wie das so bei den Amerikanern ist“, so Janine.

Bis zu diesem Zeitpunkt hat der Kindsvater keinen Cent Unterhalt bezahlt und auch die Vaterschaft nicht anerkannt. Nach dem verpassten Termin hat Janine versucht ihn zu kontaktieren. Dabei ging es nicht um sie. Die 24-Jährige ist der Meinung, dass die Kinder ihren Vater brauchen. „Ich kann zwar auch Papa spielen, aber das ist nicht dasselbe. Ich möchte auch, dass sie ihre amerikanische Seite kennenlernen.“ Trotz fehlender Unterstützung von Seiten des Vaters versucht Janine ihre Kinder zweisprachig aufzuziehen. „Aber ich bin auch gerade nicht perfekt im Englischen.“

Nichtsdestotrotz will Janine die Hoffnung nicht aufgeben. Vielleicht könnte der Kindsvater sie alle zwei Wochen mal besuchen oder sie würden zusammen auf den Spielplatz gehen. „Ich möchte, dass sie ihren Vater kennenlernen.“

Sie kann nicht verstehen, warum der Vater seine Kinder nicht sehen will. Sie hätte zwar Unterstützung von Freunden und Familie, aber das wäre nicht deren Aufgabe: „Ich bin aber mega froh, dass ich sie habe“, stellt die 24-Jährige fest.

Hartz und herzlich: Neue Folgen aus den Benz Baracken seit Januar 2021

Auch bei den anderen Benz Baracken-Bewohnern ist einiges los. Während Dagmar Besuch von ihrem Bruder aus Berlin bekommt, werden Elvis und Katrin von Bartmann umgestylt. Was in den einzelnen „Harz und herzlich“ -Folgen aus den Mannheimer Benz Baracken passiert, kannst Du in unsrer Übersicht nachlesen. (kp)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare