Tragischer Unfall auf B10

Mann (29) stirbt nach Crash mit Wildschweinen

+
Mann (29) stirbt nach Unfall mit Wildschweinen (Symbolfoto).

Godramstein - Tragischer Unfall am Freitagmorgen auf der B10: Ein junger Mann kollidiert mit einer Wildschweinrotte und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug.  

Tragischer Unfall auf der B10.

Am Freitagmorgen (12. Januar) ist ein 29-Jähriger aus dem Süd-Pfalz-Kreis in einem BMW unterwegs.

Gegen 0:15 Uhr fährt er zwischen den Anschlussstellen Godramstein und Birkweiler in eine Wildschweinrotte, die gerade die Fahrbahn überquert.

Er verliert die Kontrolle über den Wagen, kommt von der Straße ab und kracht in einen Baum. Der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer werden eingeklemmt

Der Fahrer stirbt, sein Beifahrer wird leicht verletzt.

Die B10 ist für die Rettungs- und Bergungsarbeiten etwa für vier Stunden gesperrt.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Trotz Rückenproblemen: Schempp freut sich auf Antholz

Trotz Rückenproblemen: Schempp freut sich auf Antholz

Urteil gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet

Urteil gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

BVB-Stürmer Aubameyang auch in Berlin nicht dabei

May und Macron vereinbaren schärferen Grenzschutz

May und Macron vereinbaren schärferen Grenzschutz

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA

Apple holt nach Steuerreform Milliarden-Geldberg in die USA

Vor dem „GroKo“-Votum: SPD befürchtet das Schlimmste

Vor dem „GroKo“-Votum: SPD befürchtet das Schlimmste

Kommentare