Kandidatin aus Remseck am Neckar

GNTM 2020: Johannas Ex-Freund wollte nicht, dass sie teilnimmt – jetzt ist sie Single

Johanna erfüllt sich mit der Teilnahme bei „Germany‘s Next Topmodel“ einen Kindheitstraum – und das, obwohl ihr Ex-Freund sie versucht hat, daran zu hindern.

  • Die 15. Staffel „Germany's Next Topmodel“ startet am 30. Januar 2020 auf ProSieben.
  • In der ersten Folge kämpfen 38 Kandidatinnen um den Sieg in der TV-Show von Heidi Klum.
  • Mit dabei ist auch Johanna (20) aus Remseck am Neckar.

„Ich bin diese Staffel die Kurvige. Ich habe ein bisschen mehr auf den Hüften, was aber überhaupt nicht schlimm ist. Ich fühle mich wohl in meinem Körper“, so stellt sich Johanna (20) bei „Germany‘s Next Topmodel“ vor. Die angehende Studentin kommt aus der 20.000-Einwohner-Stadt Remseck am Neckar in der Nähe von Stuttgart in Baden-Württemberg. Doch bevor die junge Frau ein Studium beginnt, möchte sie es zunächst bei GNTM versuchen. Allerdings nicht etwa nur für sich selbst. Ihr großes Ziel ist es, andere Mädchen dazu zu inspirieren, sich selbst zu akzeptieren.

GNTM 2020: Johanna entspricht nicht den typischen Modelmaßen – und findet das auch gut

Die 20-Jährige findet es gut, dass das gängige Modelklischee von 90-60-90 nicht mehr aktuell ist. Auch sie hat Kurven, auf die sie mittlerweile sehr stolz ist. Sie fühle sich wohl in ihrem Körper, erzählt die GNTM-Kandidatin in einem Interview. Doch das war nicht immer so. „Mit der Zeit lernt man, dass man mit Selbstzweifeln nicht weiterkommt. Gerade mein Körper macht mich halt auch aus“, erzählt Johanna. Ihr Selbstbewusstsein muss sie sich in jungen Jahren hart erarbeiten. Jetzt liebe sie vor allem ihre Augen und ihre Hüften, erklärt Johanna. Durch ihre Figur unterscheidet sie sich von den anderen Kandidatinnen und hofft, dass sie so aus der Masse hervorsticht – und vor allem auch bei Heidi Klum punktet. Über ihr Gewicht spricht Johanna aber nicht gerne. 

GNTM-Kandidatin Johanna aus Remseck: Ex-Freund hat sie an Teilnahme gehindert

Schon 2019 will sich Johanna zusammen mit einer Freundin bei GNTM bewerben, doch ihr Freund ist damals dagegen. „Ich glaube er hatte ein bisschen was dagegen, dass ich im Fernsehen gezeigt werde“, erklärt die GNTM-Kandidatin im Interview. Seit einiger Zeit ist die 20-Jährige Single und sehr glücklich damit. „Es tut gut gerade, mal wieder für sich selber da zu sein.“ Mit ihrer Teilnahme bei „Germany‘s Next Topmodel“ erfüllt sich Johanna einen Kindheitstraum.

Johanna (20) will bei GNTM jungen Frauen Selbstbewusstsein vermitteln

Sie erhofft sich durch GNTM eine gewisse Reichweite, um anderen jungen Frauen Selbstbewusstsein zu vermitteln. Damit sich auch Mädchen mit Kurven trauen, zu bewerben. Aber Johanna möchte sich mit der Teilnahme bei GNTM vor allem auch sich selbst beweisen, dass sie Deutschlands neues Topmodel werden kann – und sich vielleicht schon bald zu den mittlerweile 14 GNTM-Gewinnerinen zählen kann.

Woche drei bei GNTM und schon gibt es das erste Sorgen-Kind: Johanna kriegt vom Arzt Bettruhe verordnet. Wird sie in der ProSieben-Show weitermachen können?

Die neue Staffel „Germany‘s Next Topmodel“ beginnt am Donnerstg (30. Januar) um 20:15 Uhr auf ProSieben – die aktuellen GNTM-Folgen kannst Du auch im Live-Stream und in der Mediathek sehen.

jab

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © ProSieben/Martin Bauendahl

Kommentare