Leicht verletzt

Segelflieger-Pilotin (23) stürzt in Gleisbett!

+
Die Pilotin wird bei der Außenlandung leicht verletzt.

Germersheim/Bellheim – Am Samstagnachmittag wird eine abgestürztes Segelflugzeug gemeldet. Es liegt im Gleisbett! Was passiert ist:  

Am Samstag um 15:11 Uhr, wird im Bereich Bellheim ein abgestürztes Segelflugzeug gemeldet. 

Eine 23-jährige Segelfliegerin musste aufgrund fehlender Aufwinde eine Außenlandung durchführen und rutschte in das Gleisbett der naheliegenden Bahnlinie Bellheim/Rülzheim.

Die Bahnstrecke musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Die Pilotin wird leicht verletzt und am Segelflieger entstehen mehrere 1.000 Euro Sachschaden. Durch die hinzugerufene FFW Bellheim kann das Fluggerät von den Gleisen gezogen werden.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unfall auf Landstraße – vier Verletzte!

Unfall auf Landstraße – vier Verletzte!

Baukulturpreis: Diese fünf Sehstationen standen zur Auswahl

Baukulturpreis: Diese fünf Sehstationen standen zur Auswahl

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare