Zu spät gebremst

Doppel-Unfall mit fünf Verletzten auf B39

+
Unfälle auf der B39 zwischen Geinsheim und Lachen-Speyerdorf.

Geinsheim/Lachen-Speyerdorf - Am Donnerstagmorgen biegt ein Traktor auf der B39 auf einen Feldweg ab. Das Auto dahinter kann rechtzeitig bremsen, das darauf folgende Fahrzeug nicht: 

Unfall mit Folgeunfall auf der B39 bei Geinsheim.

Ein Traktorfahrer biegt gegen 6:30 Uhr am Donnerstagmorgen zwischen Geinsheim und Lachen-Speyerdorf nach rechts in einen Feldweg ein. 

Das Fahrzeug dahinter bremst, der Fahrer eines darauf folgenden VW Lupo schafft es nicht mehr rechtzeitig anzuhalten. Es kommt zur Kollision in deren Folge sich der Lupo überschlägt und auf dem Dach über einen Grünstreifen auf einen parallel verlaufenden Feldweg rutscht. 

Zwei Unfälle auf B39 bei Geinsheim 

Wegen des Unfalls bremst ein Wagen auf der Gegenfahrbahn ab. Ein darauf folgendes Auto kann ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen. Auch hier kommt es zum Auffahrunfall.

Bilanz der beiden Auffahrunfälle: fünf Verletzte und ein Sachschaden von rund 40.000 Euro. An den Autos entsteht teilweise Totalschaden.

Die B39 wird für die Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen für rund 90 Minuten gesperrt. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Wann sind Neuwahlen? Angeblich kursiert geheimer Termin in Berlin

Wann sind Neuwahlen? Angeblich kursiert geheimer Termin in Berlin

Erholung im Dax nimmt Tempo auf

Erholung im Dax nimmt Tempo auf

SPD-Chef Schulz attackiert Siemens

SPD-Chef Schulz attackiert Siemens

Sechs Syrer unter Terrorverdacht festgenommen

Sechs Syrer unter Terrorverdacht festgenommen

Nach 37 Jahren an der Macht: Simbabwes Präsident Mugabe tritt zurück

Nach 37 Jahren an der Macht: Simbabwes Präsident Mugabe tritt zurück

Trittin behauptet: Lindner wollte Merkel stürzen

Trittin behauptet: Lindner wollte Merkel stürzen

Kommentare