Zwei Verdächtige festgenommen

19-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt!

+
19-Jähriger bei Streit in Fürth (Odenwald) mit Messer verletzt (Symbolfoto). 

Fürth (Odenwald) - Bei einer Auseinandersetzung im Bereich des Bahnhofes in Fürth wird am Freitagabend ein 19-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt. 

+++ UPDATE (29. April): Wie die Polizei mitteilt, wurden die beiden Verdächtigen mittlerweile aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Es liegen keine Haftgründe vor. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

+++

Der Streit entbrennt aus bisher unbekannten Gründen gegen 22:20 Uhr zwischen mehreren Personen. Im Verlauf der Auseinandersetzung erleidet das junge Opfer mehrere Messerstiche. 

Im Zuge der anschließenden Fahndung nimmt die Polizei zwei Tatverdächtige fest. Dabei handelt es sich nach Angaben der Beamten um eine 21-jährige Frau aus Heppenheim und einen 22-jährigen mann aus Fürth.

Der verletzte 19-Jährige wird in ein Krankenhaus eingeliefert. Er befindet sich aktuell außer Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.