Weiterhin auf der Flucht

Bewaffneter Mann überfällt Sparkasse

+

Frankenthal - Der Bewaffnete überfällt eine Sparkasse in der Frankenthaler Bahnhofstraße, dann flüchtet er mit seiner Beute. Jetzt sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Am Donnerstagabend, gegen 17:35 Uhr, drang ein bewaffneter Mann in eine Sparkasse in der Frankenthaler Bahnhofstraße ein.

Mit einem schwarzen Revolver bedrohte der Unbekannte den Kassierer und forderte Bargeld. 

Mit einer Beute im vierstelligen Eurobereich flüchtete der Mann in Richtung Bahnhof.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

Der Mann soll mit einer blauen Kapuzenjacke, einer hellgrünen Basecap und blauen Jeans bekleidet gewesen sein. Er hatte ein khakifarbenes Tuch ins Gesicht gezogen. 

Auch am Freitagmorgen fehlt noch jede Spur von dem bewaffneten Mann.

----------

Zeugen werden gebeten, mit der Kriminalpolizei Ludwigshafen Kontakt aufzunehmen. Telefonnummer 0621 963-1163.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Entsetzen nach Anschlag auf maltesische Journalistin

Entsetzen nach Anschlag auf maltesische Journalistin

Polizei zeigt Schockvideo: Mann beim Überqueren der Gleise von Zug erfasst

Polizei zeigt Schockvideo: Mann beim Überqueren der Gleise von Zug erfasst

Andrea Nahles lädt zur SPD-Fraktionsklausur

Andrea Nahles lädt zur SPD-Fraktionsklausur

Neue Hochrechnung nach Österreich-Wahl ohne Veränderungen

Neue Hochrechnung nach Österreich-Wahl ohne Veränderungen

Spanien erlässt Haftbefehl gegen katalanische Aktivisten

Spanien erlässt Haftbefehl gegen katalanische Aktivisten

Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld

Zum Siegen verdammt: BVB in Nikosia in der Bringschuld

Kommentare