Vorfahrt missachtet

Citroen kracht mit BMW zusammen: Insassen aus Auto geschleudert!

+
Schwerer Unfall auf einer Landstraße nahe Frankenthal.

Frankenthal - Eine 29-Jährige missachtet die Vorfahrt, als sie von einem Feldweg auf eine Landstraße auffährt und kracht mit einem Auto zusammen. Mehrere Insassen erleiden Knochenbrüche!

Am Donnerstag (3. Mai) ist eine 29-Jährige gegen 7 Uhr morgens mit einem Citroen-Transporter auf einem Feldweg, aus Richtung Ormsheimer Hof kommend, unterwegs. 

Als sie auf die L453 auffahren möchte, achtet sie jedoch nicht auf die Vorfahrt einer 50-jährigen BMW-Fahrerin. Es kommt zum Zusammenstoß zwischen beiden Autos! Durch den Aufprall kippt der Citroen auf die Seite. Zwei 37 und 48 Jahre alten Insassen werden aus dem Auto geschleudert und verletzt!

Nach bisherigen Erkenntnissen erleidet der 37- Jährige mehrere Platzwunden am Kopf und der 48- Jährige Rippenbrüche und vermutlich einen Beckenbruch. Die Unfallverursacherin kommt mit Kratz- und Schürfwunden davon und die BMW-Fahrerin erleidet einen Schock! 

Alle Beteiligten werden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die L453 wird für circa eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt knapp 15.500 Euro.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Unbekannte stehlen Huhn, um es mit Baseballschläger totzuschlagen!

Unbekannte stehlen Huhn, um es mit Baseballschläger totzuschlagen!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

Teenie (18) begrapscht zwei Mädchen im Herzogenriedbad!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.