Angestellte mit Messer bedroht 

Vermummter Täter überfällt Spielhalle in Frankenthal!

+
Überfall auf Spielothek (Symbolfoto)

Frankenthal - In der Nacht zum Freitag betritt ein bewaffneter Mann eine Spielothek in der Speyerer Straße und bedroht eine 35-jährige Angestellte! 

Zu dem Überfall kommt es am frühen Freitagmorgen gegen 1:25 Uhr. Der bislang unbekannte Täter erpresst mit einem Messer eine Mitarbeiterin der Spielothek, die ihm daraufhin Geld aushändigt. Der Mann flüchtet anschließend – ohne die Angestellte zu verletzen – zu Fuß über den Neumayerring in Richtung Mina-Karcher-Platz.

Zeugen gesucht!

Der Täter ist zwischen 18 und 21 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß, sehr schlank und sprach mit einem osteuropäischen Akzent. Er war mit einem grauen Schal vermummt.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter ☎ 0621/963-2773 oder kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare