Promille-Zoff

Hiebe statt Liebe! Polizei trennt Ehepaar

+
Die Polizei in Frankenthal muss einen heftigen Ehestreit schlichten (Symbolfoto).

Frankenthal – Leere Flaschen, fliegende Möbel und ein Küchenmesser – die Zutaten eines heftigen Ehe-Streits im Frankenthaler Industriegebiet. Die Polizei trennt das Paar (51/57). 

Das muss wahre Liebe sein...

Zu einem handfesten Ehestreit wird die Polizei am Sonntagfrüh gegen 1:15 Uhr im pfälzischen Frankenthal gerufen. In der Wohnung im Industriegebiet treffen die Ordnungshüter auf eine 51-jährige Frau und ihren Göttergatten (57): 

Das angetrunkene Duo geht zunächst körperlich aufeinander los, bewirft sich mit diversen Einrichtungsgegenständen. Auch ein Küchenmesser blitzt zwischendurch mal auf!

Durch den Zoff werden beide leicht verletzt. Wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung wurde ein Strafverfahren gegen die ehelichen Kontrahenten eingeleitet. 

Zumindest beim Alkoholtest gab es einen klaren ‚Sieger‘: ER hatte 2,68 Promille intus, SIE ‚nur‘ 1,43 Promille.

Durch eine Verfügung nach dem Gewaltschutzgesetz wird der Mann aus der gemeinsamen Wohnung verwiesen, kommt bei Verwandten unter.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommentare