Sirene nicht gehört

Nach Crash mit Feuerwehrauto: Radfahrer (67) tot! 

+
Nach einem Crash mit einem Feuerwehrauto erliegt der gehörlose Mann aus Frankenthal in der Nacht seinen Verletzungen. (Symbolbild) 

Frankenthal – Nach dem Zusammenstoß zwischen einen Feuerwehrauto und einem Fahrradfahrer (67) erliegt der Biker noch in der Nacht seinen schweren Verletzungen. Warum er die Sirene nicht gehört hat: 

Am Mittwoch gegen 16:31 fährt ein 52-jährige Feuerwehrmann mit eingeschaltetem Blaulicht und Horn die L523 in Richtung A6 entlang. An der Kreuzung Wormser Straße/Wilhelm-Hauff-Straße kracht er plötzlich in einen 67-jährigen Fahrradfahrer! 

Noch am Abend erliegt der 67-Jährige erliegt noch am Mittwochabend seinen schweren Verletzungen. 

Was genau passiert ist

Nach Angaben des Leitenden Oberstaatsanwalts Hubert Ströber ist der Fahrer des Feuerwehrwagens am Mittwochabend trotz roter Ampel auf eine Kreuzung zugefahren, nachdem er sich vergewissert hatte, dass der Weg frei sei. 

Als er mit Blaulicht in die Kreuzung eingefahren sei, sei es zum Zusammenstoß mit dem 67 Jahre alten Radfahrer gekommen, der in diesem Moment die Straße habe überqueren wollen. 

Der schwer verletzte Mann wird mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo er noch am Mittwochabend stirbt. Gegen den Feuerwehrmann wird laut Ströber routinemäßig wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt. Auf die Frage, ob der 67-Jährige das Martinshorn des Feuerwehrautos nicht gehört habe, sagte Ströber, man wolle keine Vermutungen anstellen. Aber: An der Tatsache, dass er gehörlos war, kommen wir nicht vorbei."

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde ein KFZ-Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

Die zerstörte Tram-Haltestelle in der Voltastraße

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

9. Karlsternlauf: Der Lauf für Naturbegeisterte

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Was auf die Ohren: Feel meets Keinemusik am Hafen 49

Kommentare