Test-Kauf-Aktion

Trotz Ausweiskontrolle! 3 von 5 Supermärkte verkaufen harten Alkohol an Minderjährige

+
3 von 5 Supermärkte verkaufen harten Alkohol an Minderjährige (Symbolfoto)

Frankenthal - Immer wieder versuchen Jugendliche an Alkohol ab 18 Jahre zu kommen. Dass das oftmals funktioniert, zeigt aktuell wieder eine Test-Kauf-Aktion:

Am Donnerstag (27. September) werden zum wiederholten Male Testkäufe des Kinder- und Jugendbüros Frankenthal durchgeführt. Ein freiwilliges Käuferteam, bestehend aus drei minderjährigen Schülern der höheren Berufsfachschule im Bereich „Polizeidienst und Verwaltung“, führt in insgesamt fünf Supermärkten den Test durch. Begleitet werden die 17-Jährigen von der Polizei, Angestellten des kommunalen Vollzugsdienstes in Zivil und Mitarbeitern vom Kinder und Jugendbüro.

Ziel: Der Test soll zeigen, wieviele Supermärkte Alkohol an Minderjährige verkaufen und wie sorgfältig kontrolliert wird! 

Das Verkaufspersonal trägt eine hohe Verantwortung beim Schutz der Jugendlichen, die dadurch alljährlich in Erinnerung gerufen wird und bewusst gemacht werden soll“, heißt es am Montag (1. Oktober) in einer Mitteilung der Stadt Frankenthal.

Das Ergebnis!

Drei von fünf Supermärkten genehmigen den Kauf von hochprozentigem Alkohol an Jugendliche – und das trotz Ausweiskontrolle und Jugendschutzkassensystem! Nur zwei verkaufen nicht.

Im Fall der Missachtung des Jugendschutzgesetzes wird nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. 

jmb

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare