Angreifer (28) betrunken

Frankenthal: Mann (50) in Albertstraße mit Messer attackiert

+
Symbolfoto

Frankenthal - In der Nacht von Mittwoch (20. Juni) auf Donnerstag (21. Juni) wird ein 50-jähriger Mann in der Albertstraße von einem 28-jährigen Angreifer mit einem Messer attackiert.

In der Nacht auf Donnerstag kommt es in der Albertstraße aus bislang noch unbekannten Gründen zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 28-jährigen Ludwigshafener und einem 50-jährigen Frankenthaler.

Im Verlauf der Auseinandersetzung zückt der Jüngere der beiden plötzlich ein Messer und sticht auf seinen Kontrahenten ein, verletzt ihn dabei aber glücklicherweise nur leicht.

Der Angreifer ist während der Tat stark betrunken – dem mutmaßlichen Täter wird eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare