In der Karolinenstraße

Überfall auf Bäckerei: Teenager flieht mit Tageseinnahmen

+
Ein 14-Jähriger überfällt eine Bäckerei. (Symbolfoto)

Frankenthal - Ein Räuber geht in eine Bäckerei und schnappt sich mehrere hundert Euro. Das Kuriose daran – der Täter ist gerade einmal 14 Jahre alt:

Am Mittwochabend (19. Dezember) betritt ein 14-Jähriger eine Bäckerei in der Karolinenstraße. Gegen 18:30 Uhr fordert er die Angestellten auf, ihm Geld zu geben. Als dem keiner nachkommt, geht er selbst hinter den Tresen und greift in die Kasse! 

Danach flieht er mit 1.000 Euro aus der Bäckerei – kommt aber nicht weit. Aufmerksame Zeugen verfolgen den Teenager und können ihn festhalten, bis die Polizei eintrifft. Der 14-Jährige wird danach an seine Erziehungsberichtigten überstellt.

pol/dh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare