Streit artet aus

Jugendlicher (19) schlägt auf eigenen Freund (17) ein!

+
Ob die beiden nach dieser Auseinandersetzung immer noch Freunde sind? (Symbolbild)

Frankenthal – Am Dienstag artet ein Streit unter Freunden so aus, dass einer komplett rot sieht und auf einen Freund einprügelt. Um was es ging: 

Am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr wird im Carl-Bosch-Ring ein 17- Jähriger von seinem eigenen Freund geschlagen. Der Grund: Er hatte sich zu einem verabredeten Treffen verspätet!

Zunächst kommt es diesbezüglich nur zu einer verbalen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 19- jährige Freund ihn mit der Faust in den Bauch und ins Gesicht schlägt. Der 17- Jährige blutet daraufhin aus der Nase und hat starke Schmerzen. Der 19- Jährige „Freund“ muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten. Fragt sich nur ob die beiden immer noch Freunde sind...

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

EU-Länder einigen sich auf neue Regeln gegen Sozialdumping

EU-Länder einigen sich auf neue Regeln gegen Sozialdumping

Achtung! Deshalb schaden Sie mit feuchtem Toilettenpapier Ihrem Körper

Achtung! Deshalb schaden Sie mit feuchtem Toilettenpapier Ihrem Körper

Suche nach vermisster Gisela K. (86)!

Suche nach vermisster Gisela K. (86)!

„Idioten des Jahrhunderts“: Lebensgefährliche Mutprobe im Wasser

„Idioten des Jahrhunderts“: Lebensgefährliche Mutprobe im Wasser

Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt

Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt

Thierse: Bundestag sollte sich nicht auf AfD fixieren

Thierse: Bundestag sollte sich nicht auf AfD fixieren

Kommentare